Functional Training mit dem Schlingentrainer DOMYOS

Vielseitiges Training dank dem Schlingentrainer DOMYOS

Als auserwählte Testerin von Decathlon durfte ich einen Schlingentrainer testen. Da ich bereits ein original TRX besitze habe ich mich besonders auf den Test und den damit verbundenen Vergleich gefreut.

Ich war erstaunt, als ich das große Paket aufmachte, wie klein der Schlingentrainer verpackt ist. Allein das sprach sofort für seine leichte und kompakte Art. Auf den ersten Blick sieht der Schlingentrainer sehr gut verarbeitet aus. Dank einem mitgelieferten Netz ist er leicht zu transportieren und passt bequem in jede Sporttasche.

Inhalt des Testpakets

  • Übungsposter
  • Schlingentrainer
  • Netz zum transportieren
  • Türanker

Der Schlingentrainer verspricht ein komplettes und effizientes Training für jedermann

Der Aufbau im Sportclub oder auch zuhause ist simpel und selbsterklärend.

Wer schon einmal mit einem Schlingentrainer gearbeitet hat kann sofort nach dem Auspacken loslegen. Wer das allerdings das erste Mal mit solch einem Fitnessgerät zu tun hat, dem ist geraten sich zu erkundigen welche Übungen gemacht werden können und worauf es ankommt.

Aber auch hier hat Decathlon die perfekte Lösung. Auf der Internetseite domyos.com werden verschiedene Übungen gezeigt.

Diese reichen vom Bauchmuskeltraining, Bizeps- & Trizepstraining bis hin zur Kniebeuge und den Schultern. In 10 Übungsvideos wird genau erklärt wie die Übungsausführung ist und worauf besonders zu achten ist. Für mich als Trainerin finde ich besonders gut, dass auch darauf geachtet wurde, anzugeben um welchen Schwierigkeitsgrad es sich handelt und welche Wiederholungsanzahlen richtig sind. Hier kann sich vor allem ein Neuling am TRX den richtigen Einblick holen.

Hervorzuheben ist auch, dass die Videos die Übungen aus allen Blickrichtungen zeigen und zu den Videos eine detaillierte Übungsbeschreibung vorhanden ist. Außerdem ist in der Verpackung auch ein Übungsposter.

Vorteile eines Schlingentrainers

Ich habe den Schlingentrainer bei mir zuhause und sowohl im Sportraum meines Vereins mit meiner Sportgruppe getestet. Ich habe bereits im Vorfeld viel mit dem TRX im Training und mit anderen gearbeitet. Für mich ist ein Schlingentrainer das perfekte Ganzkörperworkout. Der besondere Vorteil an einem Schlingentrainer ist, dass er flexibel überall einsetzbar ist. Egal ob im Garten, Hotelzimmer, in der Wohnstube oder im Sportraum. Der DOMYOS Schlingentrainer vermittelt mir eine gute Stabilität und ist dennoch sehr leicht. Die Verarbeitung der Schlingen ist sehr gut und auch die Griffe lassen sich bequem anfassen.

Test des Schlingentrainers mit meiner Sportgruppe

Wir haben ihn sowohl an der Sprossenwand im Kraftraum als auch an meiner Wohnzimmertür zuhause getestet. Der kleine Türanker hält wunderbar und der Schlingentrainer rutscht nicht durch sondern hat einen perfekten Halt. Die zweite Verankerungsmöglichkeit ist ein Karabiner/Haken mit Gurt. Diesen Gurt kann man um Äste oder sonstige Sachen binden, den Schlingentrainer mit dem Haken einrasten und es kann losgehen. Das haben selbst meine Sportler ohne vorherige Anweisungen sofort alleine verstanden und den Trainer befestigt. Während des Trainings hatten wir zu keiner Zeit das Gefühl, dass der Trainer dem Gewicht des Sportlers oder der Anforderungen der Übungen nicht gerecht werden könne. Er wirkte jederzeit stabil.

Eine Übungsauswahl wird durch die Hand und Fußschlaufen garantiert. Da meine Sportler, alle im Alter von 30 – 50 Jahren, bereits einige Male mit einem Schlingentrainer gearbeitet haben, benötigte die Verwendung keinerlei weiterer Erklärungen. Sie merkten keinen Unterschied zu dem deutlichen teureren Produkt und waren positiv überrascht.

Test des Schlingentrainers mit einer Kindergruppe

Ich habe zum Abschluss den Schlingentrainer auch an meiner Kindertrainingsgruppe getestet. Die Kinder waren im Alter von 10-14. Ich habe ihnen einige Übungen vorgegeben, Eckpunkte der Übung benannt und Schwerpunkte gesetzt. Diese konnten sie dann ganz alleine schnell umsetzen und sich auch gegenseitig korrigieren. Zudem war es ein optimales Ausgleichstraining zu dem sonstigen Krafttraining und sorgte für mehr Aufmerksamkeit sowie Körpergefühl. Bereits nach der ersten Übung merkten sie, dass der Schlingentrainer ganz andere und tiefere Muskulatur beansprucht.

Auch für die Kinder war die Konstruktion und der Aufbau des Gerätes leicht zu verstehen und zu handhaben. Sie konnten dann selber die Längen der Strapse variieren und es an- und abbauen.

Sowohl meinen älteren Sportlern, als auch meinen Kindern hat es Spaß gemacht mit dem Trainer zu trainieren.

Unterschied original TRX und Decathlon Schlingentrainer

Verstellmöglichkeiten

Einen Unterschied zu meinem deutlich teureren TRX gibt es dann doch, die Verstellmöglichkeiten des Strapse sind unterschiedlich. Beim DOMYOS Schlingentrainer werden die Strapse über Schnallen verstellt. Beim TRX über ein Zugsystem. Eine robuste Stahlschlitten-Längenverstellung macht hier die Bedienung unglaublich einfach.

Belastbarkeit

Auch in der Belastbarkeit unterscheiden die beiden Schlingentrainer sich. Der Trainer von Decathlon ist bis zu 130kg Belastbar und das TRX bis zu 160kg.

Fazit

Dennoch muss man sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis des DOMYOS Schlingentrainer genial ist. Mit nur 20-30€ bekomme ich ein gut verarbeitetes und stabiles Trainingsgerät, welches ich überall einsetzen kann wie ich möchte. Im Vergleich dazu kostet das original TRX ab 180€ aufwärts.

Mir und meinen Sportlern hat das Produkt Spaß gemacht. Es hat allen Anforderungen Stand gehalten und auch meine Sportler sind davon begeistert.

Aber für den Hobbysportler zuhause, der das Schlingentraining in sein Sportprogramm ab und zu einbauen möchte, ist dieser Schlingentrainer genau das Richtige. Auch wir werden ihn nun im Verein lagern und im Wintertraining mit einsetzen.

 Für mich hat der DOMYOS, vor allem zu diesem Preis, voll und ganz überzeugt. Sowohl Design, wie die Handhabung und die Qualität des Trainers stimmen.

Besonders hervorheben möchte ich noch einmal, dass es zu diesem günstigen Preis dann auch noch kostenlose Übungen auf der Homepage gibt.

Ich würde eine klare Kaufentscheidung abgeben!

Und nach dem Test haben sich auch einige meiner älteren Sportler dazu entschlossen sich für den Privathaushalt bei Decathlon einen Schlingentrainer zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.