Der Helfer für jedes Terrain – Wanderstock Migra 7

Trittsicher im Gebirge dank dem Wanderstock Migra 7

 

Neben meinem Kleidungspaket sowie dem Rucksack befand sich auch der Wanderstock Migra 7 in meinem McKinley Paket.

Als erstes war ich sehr positiv überrascht wie klein die Stöcke in ihrem Packmaß von 65cm sind und dadurch an oder auch in jeden Rucksack passen.

 Meine Erfahrungen mit Wanderstöcken halten sich bisher sehr in Grenzen und sind lediglich auf meine Kindheit zurückzuführen.

Längenverstellung und Einsatz

Jeder einzelne Wanderstock ist Längenverstellbar und besteht aus drei Teilen, sodass er auf jeden individuell eingestellt werden kann. Maximal können die Stöcke auf 140cm gestellt werden.  Die Wanderstöcke Migra 7 sind aus Carbon und dadurch federleicht, so bedeuten sie keine zusätzliche Gewichtsbelastung und können auch für schwierige und lange Touren mitgenommen werden. Die Griffe sind ergonomisch geformt und besitzen eine nahtlose Schlaufe die auch bei längeren Touren angenehm an der Hand liegen sollen. Die robusten Kronenspitzen gewährleisten eine hohe Haltekraft auf unterschiedlichen Bodenbelägen. Mitgeliefert zu den Stöcken werden auch Asphaltpads um sie auch wirklich zu jeder Zeit einsetzen zu können.

 Ich habe bisher keine Gelegenheit gefunden, wo ich die Stöcke hätte einsetzen können, so bin ich mit ihnen ein paar Mal zu meinem Garten hochgewandert und zurück um sie „auszuführen“. Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich noch die Halteschlaufen, da ich es von Skistöcken oder Stöcken im Rehabereich anders gewohnt.

Fazit

 Dennoch bin ich bisher positiv überrascht von den Stöcken. Sie sind sehr leicht, robust verarbeitet, sehen modern aus und passen in jede Tasche. Ich denke sie werden mich in meinem nächsten Wanderurlaub begleiten.

Wanderstock Migra 7

Wanderstock Migra 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.